Schafe schären, 1 oder 2x pro Jahr?

Beinhaltet alle Fragen, welche in die obigen Kapitel nicht hineinpassen.
Antworten
fabienne
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 22:24

Schafe schären, 1 oder 2x pro Jahr?

Beitrag von fabienne » Freitag 17. September 2010, 22:23

Hallo miteinander,
Gibt es gute Gründe, Schafe 2x pro Jahr zu Schären? Wir haben aktuell KReuzungen mit Fleisch- und Milchschafe. Letztere schärt man nur einmal pro Jahr. Aus welchem GRund schärt man Fleischschafe 2x pro Jahr?
vielen Dank für Eure Antworten!
fabienne

h.plüss
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 23:19
Wohnort: rothrist

Re: Schafe schären, 1 oder 2x pro Jahr?

Beitrag von h.plüss » Samstag 18. September 2010, 19:18

Hallo
Obs gute Gründe gibt, kommt wohl auf die Haltung an.Lämmer die im Frühling geboren sind,wen man die ende August schärt machen die nochmal einen ganz tolle Entwicklung,weil sie weniger Energie brauchen um die wärme unter der wolle wegzubringen,schärt man sie aber erst im Oktober ,brauchen sie Energie zum wärme erzeugen.Habe mal eines geschoren und eines nicht, das geschorene war viel mehr am fressen als das ungschorene. Also kommt es bestimmt auf den Zeitpunkt an.Ob man Mutterschafe im Herbst schärt ,hängt davon ab, ob sie den ganzen Winter im Stall stehen, dann wäre schären von vorteil,den sie brauchen im Stall Energie zum die wärme wegzubringen und mit viel wolle geht das schlecht.In England und Deutschland schärt man ende Juni,aber nur einmal,ich denke das ist ein guter Zeitpunkt.Zweimal schären machen nur die Schweizer.Das kommt von den Ausstellungen, weil es heißt die schafe müssen in halbjahres wolle sein.Ob das sinnvoll ist ,Ansichtsache.
Grüsse http://www.texelschafe.ch H.Plüss

Antworten